facebooklogo-kl Projektchor auf Facebook

Kirchenkonzert – Konzertaufnahme

Aktuell könnt Ihr euch das Konzertvideo anschauen, das wir von der Musikgesellschaft Obergösgen erhalten haben (für den privaten Gebrauch). Link:

https://drive.google.com/open?id=0B-_b4SS3HNxpZFplZHdtTndOZXc

Das Video befindet sich im Ordner Adventskonzert 2016/Konzertvideos.

Mail von Beat 28.11.16

 
Liebe Alle
Nun findet ihr auf dem Google Drive nebst den Aufzeichnungen von Sornetan und der Registerprobe zum Finale als Schmankerl auch das Konzert selbst (kompakt, ohne die Ansagen und Zugaben – aber natürlich MIT dem Applaus 😉 – ganz einfach weil’s so schön war, zusammen gute Musik zu machen. 

Es lohnt sich übrigens auch, mal die Aufzeichnungen von Sornetan mit denen vom Konzert zu vergleichen – und sich dabei am Fortschritt, den das Üben möglich gemacht hat, freuen!

Viel Vergnügen!

Herzlich
Beat

Mail von Denise 24.11.16 (Ausschnitt)

Hier habe ich noch eine beeindruckende Version von Hallelujah gefunden- einfach mal reinhören…
Ich wünsche euch ein erfolgreiches Konzert mit der MGO, viel Freude und geniesst das Konzert!
 
Viele liebe Grüsse
 
Denise
 

Mail von Beat 17.11.16:

Nun ist der harmonisch vollmundige Fünfgänger ZÜRIGSCHNÄTZLETS nach Gretzenbacher Art angerichtet – und zwar für ALLE Register 😉 
En Guete!!
Geniesst das Menu, so lange es noch heiss ist (d.h. VOR der nächsten Probe 😉 )
 
Herzlich
Beat
Mail von Beat 16.11.16:

Hier nun wie versprochen die Aufzeichnungen aus unserer Registerprobe. Ich habe jede halbe Stunde pro Register in einzelne Segmente zerschnitten und diese mit Titel und Taktnummern versehen, so dass du nun gezielt einzelne Stellen deiner Stimme üben kannst, Diese Files findest du natürlich wieder auf dem GoogleDrive, diesmal im Unterordner “Registerprobe” in den Ordnern “Bass”, “Tenor”, “Sopran” oder “Alt”. Hier nochmals der Link dazu:

https://drive.google.com/open?id=0B-_b4SS3HNxpZFplZHdtTndOZXc

Da dieses Schnipseln und Zusammensetzen ziemlich Zeit in Anspruch nimmt, lade ich die Register der Reihe nach hoch, damit die ersten mit dem gezielten Üben schon beginnen können. Tenor, Sopran und Alt müssen sich halt noch ein bisschen gedulden; bei denen ist die Aufnahme noch nicht geschnipselt – schaut einfach regelmässig rein, freut euch, wenn ihr eure Stimmschnipsel findet und benutzt sie zum Üben 😉

Viel Spass
Beat

Mail vom 7.11.16:

Damit ihr beim Üben nicht warten müsst, bis wir eine PC-Olten-Version von O Holy Night aufgenommen haben, habe ich vorab die Version vom Advance Chorus von der Anderson County High School hochgeladen; sie ist die fürs Mitsingen geeignetste, die ich auftreiben konnte. Ihr findet sie im gleichen Ordner; hier nochmals der Link dazu

 
 
Sobald wir unsere eigene Version haben, werde ich die dann natürlich nachschieben 😉
 
Viel Spass und bis heute Abend
Beat
Mail vom 4.11.16:

HALLELUJAH, endlich konnte ich nun die widerspenstigen Aufzeichnungen aus dem PARADISE von Sornetan EROBERN und so zusammensetzen, dass jetzt sieben einzelne Stücke GEBOREN sind; und so haben wir alle nun LA LIBERTÉ beim winterlichen Wetterwechsel am Wochenende in aller Ruhe EINE KERZE ANZUZÜNDEN und mit dem Üben zu beginnen – viel Spass 😉

 
Du findest die Lieder wie letztes Jahr wieder auf dem Google Drive, diesmal im Ordner Adventskonzert 2016: Du kannst sie dir dort anhören und/oder herunterladen. Hier ist der Link dazu.
 
“Hymne à la Liberté” ist aus mehreren Fragmenten zusammengesetzt; aber für’s Üben sollte es reichen. Das “Zünd’ heut eine Kerze an” konnte ich nicht zusammensetzen, da die Tempi zu stark variieren; darum hab ich drei der sechs Teile hochgeladen.
 
Ein grooviges Wochenende wünscht euch allen
Beat

Schreibe einen Kommentar